Vortrag von Glen Rein über Quanten Matrix Transformation

Der Film beweist:
Das Bewußtsein (und die Energie, Intention, Liebe) von Personen hat Einfluß auf die DNA.
( ab Minute 38 im Film besonders interessant -> versch. Heiler haben unterschiedliche Effekte auf die DNA)

Vortrag von Glen Rein beim 11. Symbosium der DGEIM

“The bipolar nature of healing energyresearch on human DNA” von Glen Rein, Ph. D., ass. prof.,, Biochemiker und Biophysiker, Ausbildungen in Immunologie, Psychoneuroimmunologie, bioelectromagnetics und neuroscience. Biomedizinische Forschung in Harvard und Stanford Medical School. Seit 1988 energiemedizinische Forschung im von ihm gegründeten Quantum Biology Research Laboratory, Schwerpunkt nicht-klassische elektromagnetische Energie und ihre Wirkung auf biologische Systeme und Wasser. U.a. weltweit erste Publikationen über biologische Skalarwellenwirkungen sowie Zusammenhänge der DNA mit Potential- und Quantenfeldern. Buchautor, zahlreiche wissenschaftliche Publikationen, internationale Referententätigkeit, Boardmember von diversen wissenschaftlichen Gesellschaften, Universitäten und Publikationsorganen.
Weitere Informationen unter http://www.dgeim.de

und unter Armin Kiy
http://quantumcoach.host22.com/index.php?news&nid=4

Nachtrag: brennendes Salzwasser

Brennendes Salzwasser

von ada61 @ 2010-05-13 – 15:38:22

Neue Methode der Wasserspaltung

Quelle:
http://complexity.haikolietz.de/?p=4#more-4

Friday, May 23rd, 2008

Seit 2005 macht ein Video im WWW die Runde, in dem eine neue Methode der Wasserspaltung berichtet wird. John Kanzius bestrahlt ein Glas Salzwasser mit Radiowellen der Frequenz 13,56 MHz. Wenn man es anzündet, brennt es mit gelblicher Flamme, bis das Wasser verbraucht ist oder das Radiowellenfeld ausgeschaltet wird. Dieses Experiment ist nun von Rustum Roy und Kollegen an der Penn State University überprüft und bestätigt worden http://www.rustumroy.com/Scans/Observations%20of%20polarized%20MRI%20vol%2012%20is%201.pdf . Der Bericht http://www.dradio.de/dlf/sendungen/forschak/788682/ lief im Deutschlandfunk.

Für das, was Roy als größte Innovation bezeichnet, war im Beitrag leider kein Platz mehr. Für ihn ist das Experiment in erster Linie ein Weckruf für die Wissenschaft, die traditionellerweise Resonanzeffekte vernachlässigt habe:

Die größte Entdeckung von Kanzius ist, dass es ein Schwarzes Loch in der Physik gibt. Über die Jahre hat es seltsame Ergebnisse gegeben, wie elektromagnetische Strahlung mit Flüssigkeiten – hauptsächlich Wasser –, aber auch mit Festkörpern wechselwirken kann. In unserem Aufsatz nennen wir dafür mehrere Quellen. Und ich rede von sehr schwacher Strahlung. Wie kann elektromagnetische Strahlung mit einem Millionstel der Energie einer Glühbirne Wasser so drastisch beeinflussen? Ich habe 40 Jahre lang Thermodynamik gelehrt. Aber wenn es um die Beeinflussung der Stabilität von Flüssigkeiten und Festkörpern geht, denken wir immer nur an Druck und Temperatur. Elektrische und magnetische Felder sind in den Thermodynamik-Lehrbüchern bislang einfach kein Thema. Das ist das Schwarze Loch! Wir haben tatsächlich wichtige thermodynamische Variablen vernachlässigt und ich bin dabei so schuldig wie jeder andere.

Eine wirklich interessante Seite: http://complexity.haikolietz.de/?cat=15
und
http://www.dradio.de/dlf/sendungen/forschak/788682/

Advertisements

Ein Gedanke zu “Vortrag von Glen Rein über Quanten Matrix Transformation

  1. A shared spider’s web hosting advantage or virtual hosting utilization or derive assemblage refers to a net hosting checking where myriad websites reside on harmonious net server connected to the Internet. Each site „sits“ on its own break-up, or section/place on the server, to keep it detach from other sites. This is on average the most economical privilege on account of hosting, as many people cut the entire expenditure of server maintenance.
    tani hosting

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s