Was mein Atem alles kann :-)

http://eggetsberger-info.blogspot.com/feeds/posts/default

=> Geistige Fitness in 1 Minute

Heute werden Sie Luft wie durch einen Schnorchel ansaugen.

Durch diese Übung haben Sie mehr Energie für Kopf und Körper. Das Ö3-Gehirnjogging – diese Übung wurde im ORF – Ö3-Wecker ausgestrahlt.

Die Übung Machen Sie die Übung unbedingt im Sitzen und auf keinen Fall länger als eine Minute. Atmen Sie jetzt tief ein, sodass die Lunge gut mit Luft gefüllt ist. Zählen Sie dabei bis fünf. Sie dürfen sich dabei nicht zu sehr anstrengen. Der Atem soll in Sie hineinfließen, wie wenn Sie in Ruhe im Meer schnorcheln. Jetzt atmen Sie blitzartig aus und zählen dabei im Kopf bis eins.
Wofür?
Diese Übung fährt richtig ein und bringt Power ohne Ende.

Biofeedbackexperte Gerhard Eggetsberger dazu: „Unsere Messungen haben gezeigt, dass die Aktivierungsphase ungefähr zwischen zwei bis vier Stunden anhält.“

Quelle: Eggetsberger/ORF-Ö3 LINK: http://oe3.orf.at/aktuell/stories/368703/ Mentaltraining und Gehirntraining macht Spaß und bringt Sie weiter. Kognitive Fähigkeiten, Gedächtnis und Prozess-Geschwindigkeit können spielerisch verbessert werden. Stress kann schnell abgebaut werden.

=> Übung: Kerze ausblasen

Heute werden Sie eine Kerze ausblasen.
Diese Atemübung wirkt gegen Stress.

Das Ö3-Gehirnjogging – Geistige Fitness in nur 1 Minute

Diese Übung wurde im ORF – Ö3-Wecker ausgestrahlt.

Die Übung Atmen Sie intensiv und ruhig ein, am besten über die Nase. Jetzt atmen Sie ganz langsam über den Mund aus und zählen dabei in Ruhe bis vier. Die Art und Weise wie Sie ausatmen, ist entscheidend für den Erfolg der Übung. Stellen Sie sich vor, Sie würden eine Kerze ausblasen, sodass die Flamme dabei zu zittern anfängt und erst nach langem Hin und Her erlischt. Oder Sie nehmen ein winziges Stückchen zerknülltes Papier, legen es auf die offene Handfläche und wenn Sie jetzt ausatmen, soll sich das kleine, leichte Bällchen kaum bewegen und auf gar keinem Fall von der Hand gepustet werden. Wofür? Richtiges Ein- und Ausatmen will gelernt sein. Das Wirkungsprinzip dahinter ist recht simpel.

Biofeedbackexperte Gerhard Eggetsberger: „Dadurch, dass man die Ausatmungsphase verlängert, eben viermal länger macht als die Einatmungsphase, entspannt man sich viermal mehr, als man sich aktiviert.“

Der Video dazu Quelle: Eggetsberger/ORF-Ö3 Mentaltraining und Gehirntraining macht Spaß und bringt Sie weiter. Kognitive Fähigkeiten, Gedächtnis und Prozess-Geschwindigkeit können spielerisch verbessert werden. Stress kann schnell abgebaut werden.

=> Heute werden Sie aufhören zu denken.

Der Gedankenstopp schafft negative Gedanken aus Ihrem Gehirn.

Setzen Sie sich hin und machen Sie die Übung bewusst.

Das Ö3-Gehirnjogging – Geistige Fitness in 1 Minute

Diese Übung hilft Ihnen negative Gedanken zu neutralisieren.

Schließen Sie ihre Augen für mindestens 30 Sekunden. Achten Sie jetzt auf ihre Gedanken! Was geht Ihnen jetzt durch den Kopf? Sagen Sie nun den Satz: „Welcher Gedanke wird mein nächster sein?“ Jetzt spüren Sie eine Leere, ihre Gedanken sind unterbrochen, Sie merken wie der nächste Gedanke erst entsteht. Diese Leere ist gut, um aus einem negativen Gedankenstrom auszusteigen. Ein Viertel aller Gedanken sind negativ. Mit dem Gedankenstopp können Sie sich selbst von ihnen befreien, zumindest kurzfristig. Wofür „Durch den Gedankenstopp kann man so etwas Ähnliches machen, wie ein Reset.

Ich unterbreche alle negativen Gedankengänge. Das kann man bewusst steuern und auch relativ leicht erlernen, man muss es nur ein paar Mal machen“, erklärt Biofeedbackexperte Gerhard Eggetsberger.

Quelle: Eggetsberger/ ORF-Ö3 LINK: http://oe3.orf.at/aktuell/stories/367087/ Gehirntraining macht Spaß und bringt Sie weiter.

Kognitive Fähigkeiten, Gedächtnis und Prozess-Geschwindigkeit können spielerisch verbessert werden.

Ö3 is cool, man :yes:
noch meeeeeeeeeeeeeeehhhhhhhhhhhhrrrrrrrrrr:
http://www.youtube.com/results?search_query=%C3%B63+gehirnjogging&oq=%C3%B63+gehirnjogging&aq=f&aqi=&aql=&gs_sm=12&gs_upl=47999l55153l0l56910l16l16l0l0l0l0l295l1720l10.5.1l16l0

Advertisements

2 Gedanken zu “Was mein Atem alles kann :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s