DENKE-ANDERS-BLOG

von Robert Stanley (Unicusmagazine.com)

Nach drei Jahrzehnten der Forschung und persönlicher Erfahrung mit diesem Problem, ist es mir eine große Freude, das Gegenmittel für den mentalen Parasiten, den viele Menschen ‚Archont‘ rufen, zu präsentieren. Es ist angebracht, diese holographischen Tumor- Gedankenformen als ‚Krebsgeschwür des Bewusstseins‘ zu beschreiben – ein Begriff, der zuerst vom Autor Collin Wilson 1967 in seinem Roman „The Mind Parasites“ geschaffen wurde.

Diese nicht-physischen Gedankenformen sind auf der Erde und im Weltraum gesehen und fotografiert worden.

Ich habe gelernt, dass wir nicht nur Archonten mit unseren negativen Gedanken und Gefühlen füttern, wir helfen ihnen ebenso dabei sich zu vermehren. Deshalb lautet eine kurze Beschreibung des Gegenmittels wie folgt: Lernen Sie Ihr Bewusstsein zu kontrollieren, oder es wird Sie kontrollieren.

Aber, bevor wir in die Details dessen kommen, wie man das Gegenmittel für die Archonten verwendet, ist ein wenig Hintergrundinformation erforderlich, um Dinge zu relativieren.

Archonten…

Ursprünglichen Post anzeigen 464 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s